Stand-Up-Paddling am Starnberger See

Eine romantische Schifffahrt über den Starnberger See zählt zu den klassischen Must-Sees im Fünf-Seen-Land, aber erst auf einem Surfbrett kommen Sie dem Starnberger See so richtig nahe. Surfen in Bayern? Tatsächlich. Beim Stand-Up-Paddling, kurz SUP, stehen Sie aufrecht auf einem extragroßen Brett und paddeln bequem über den Starnberger See. In direkter Umgebung des Bio-Hotels Schlossgut Oberambach finden Sie zahlreiche SUP-Verleiher und SUP-Kursanbieter für einen meditativen Ausflug auf den Starnberger See.

SUPen auf dem Starnberger See passt perfekt zur Erholung im Biohotel

Als gelenkschonender Workout für den gesamten Körper ergänzt Stand-Up-Paddling perfekt Ihren Wellness- und Gesundheitsurlaub im Schlossgut Oberambach. Während die Paddelschläge die Schultern und Arme beanspruchen, trainiert das ständige Ausbalancieren die Rumpf-, Bein-, und Nackenmuskulatur. So wird auch die sonst so schwer erreichbare Tiefenmuskulatur angesprochen.

Natürlich können Sie die Intensität an Ihr Alter, Gewicht, Ihren Fitnesszustand und Ihre Körpergröße anpassen. Viele Bayrische Snowboarder und Skifahrer SUPen in den Sommermonaten, um sich fit zu halten. Wer lieber entspannen will, lässt sich treiben und davon beruhigen, wie der Starnberger See unter einem hindurchzieht – oder versucht SUP-Yoga!

Auch Schauspieler Thomas Darchinger, den wir am 03. Oktober wieder als Moderator unserer Podiumsdiskussion „Gut Mensch“ begrüßen, strahlt nach einem gelungenen SUP-Tag auf dem Starnberger See mit der Sonne um die Wette (s. Foto).

Stand-Up-Paddling-Verleih und Kurse auf dem Starnberger See

Um den Starnberger See verteilen sich 6 Stand-Up-Paddling-Verleiher, von denen fast alle ein umfassendes Kursprogramm anbieten – auch für Kinder. Das Wassersportcenter Starnberger See in Münsing liegt in unmittelbarer Nähe zum Schlossgut Oberambach und ist mit dem Auto in 10 Minuten zu erreichen. Weitere Surf- und Wassersportschulen finden Sie in Starnberg, Berg, Possendorf und Tutzing:

Stand-Up-Paddling ist eine Sommerbeschäftigung mit Spaßgarantie. Im Winter wird der Starnberger See dafür etwas zu frisch. Einige Anbieter öffnen auch im Winter, das Kursprogramm endet in der Regel aber im September. Im April beginnt die SUP-Saison aufs Neue.

Wussten Sie schon…

Stand-Up-Padding (SUP) stammt aus Polynesien, wo sich Fischer auf Bambusbrettern zwischen den Inseln fortbewegten. Der weltweite Trend startete in Hawaii. Hier ist „Ku Hoe He’e Nalu“, wie es auf Hawaiianisch heißt, traditionell der Sport des Königs.

SUP ist übrigens nicht zu verwechseln mit Stand-Up-Pedaling, wobei Sie das Surfbrett über einen Tretmechanismus antreiben.

 

Die SUP-Ausrüstung: Stand-Up-Paddleboard und vieles mehr

Jeder SUP-Verleiher stellt Ihnen eine komplette Ausrüstung zur Verfügung. Dazu gehören das Surfboard, ein Stabpaddel sowie ein Neoprenanzug und eine Schwimmweste, wenn Sie möchten. Wenn Sie als Surf-Laie Bedenken haben, fragen Sie nach, ob der Verleiher auch XXL-SUPs im Angebot hat.

Viele Verleiher, die auch SUP-Kurse anbieten, geben Ihnen eine kurze Einweisung, bevor sie Sie auf dem Stand-Up-Paddleboard über den Starnberger See fahren lassen. Für rundum sorgenbefreiten SUP-Spaß auf dem Starnberger See!

 

Vollmondtouren, E-Surfboard & SUPen mit Hund – SUP-Specials auf dem Starnberger See

Wenn Sie nur einen Tag zum Stand-Up-Paddling zur Verfügung haben, empfehlen wir die geführte SUP-Tour Ludwig & Sissi, die vom SUP-Club Starnberger See angeboten wird – ein absolutes Starnberger See Highlight! In 3 Stunden erhalten Sie paddelnd einen einzigartigen Seeblick auf manche der beliebtesten Starnberger See Sehenswürdigkeiten: die Villenkolonie Niederpöcking, Schloss Berg und Schloss Possenhofen.

Viele der Verleiher am Starnberger See bieten auch SUP-Vollmondtouren oder ganze Seeüberquerungen an, fragen Sie nach. Unter den Sternen werden Sie eins mit der Natur, und erleben die Fünf-Seen-Platte wie nie zuvor. Für innovative Freigeister und passionierte Surfer lohnt sich ein Ausflug nach Berg, wo sie das E-Surfboard Waterwolf ausleihen können. Auch ohne Wind und Wellen erleben Sie ein authentisches Surf-Vergnügen vor Bayrischer Alpenkulisse. Surfen nahe München!

Auch am Ammersee, dem Wörthsee und am Pilsensee ist Surf-Up-Paddling Trendsportart und begeistert immer mehr Besucher. Ein einzigartig tierisches Vergnügen bietet das SUP-Center Ammersee: Hier können Sie ein XXL-Board leihen, auf dem die ganze Familie Platz findet – inklusive Ihres Hundes!

 

Leave a Comment

Schreiben Sie uns!

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Bitte geben Sie den untenstehenden Sicherheitscode ein.

X