flowers L above
letter

yourHotel onS.tarnberger lake

Oberambach Castle Estate

From a clear vision, with a lot of heart and soul, one of the most beautiful places in the Bavarian Alpine foothills was created: the organic hotel and vitality center Schlossgut Oberambach. Embedded in a park-like private property, surrounded by 52 hectares of forest and meadows, the idyllic place invites you to relax and enjoy sustainable holidays. The historic castle estate above Lake Starnberg is run by Maximilian Schwabe as managing director and Stefanie Moser as hotel director in a personal, attentive and cordial atmosphere according to environmentally conscious, holistic principles. You can feel the hotelier's philosophy of living in harmony with nature in every tiny, loving detail. All rooms of the fine organic hotel with its 40 lovingly and individually furnished rooms were built, renovated and furnished according to ecological principles.

At Lake Starnberg, close to Munich, people looking for peace and quiet are offered a real opportunity for a healthy lifestyle and a relaxing holiday. You will enjoy a high level and devotedly cultivated natural cuisine with 100 percent organic, mostly regional ingredients, but also a large selection of excellent wines, beers and juices from organic farming. In the whole, lovingly furnished house, only building materials are used. Everything serves your well-being - from the partially allergy-friendly wall heating to solid wood furniture and oiled wooden floors in the rooms.
The hotel offers an atmospheric backdrop for your vital wellness vacation, but also for productive conferences and your private events. Some of the light-flooded event rooms have direct access to the terrace and garden. They are equipped with the latest technology and are professionally maintained and catered for. An ideal setting for small, medium-sized and large family celebrations and conferences high above Lake Starnberg.

flowers R above
lake view schlosspark schlossgut oberambach bio hotel starnberg
letter

Our Pphilosophy:

A hotel between heaven and earth

By operating sustainably, we help to preserve the beautiful landscape around Lake Starnberg. From the energy supply from renewable raw materials to the furnishing of the rooms to the organic kitchen, we work consistently in our house according to ecological standards. As a certified member of the organic hotels, we give our guests a special guarantee of quality: 100 percent organic cuisine, the strictest controls and electrosmog-free sleeping.

We work closely with regional organic producers, especially when it comes to food and beverages. In addition, all previous conversions and renovations were carried out with careful consideration of the building-biological context and the environmental compatibility of the materials used.

By the way: The owner family has a love for nature in their blood. The great-grandfather of the current owner Andreas Schwabe, the pharmacist and privy councilor Dr. Willmar Schwabe, founded the world's first homeopathic company in Leipzig in 1866. To this day, the Schwabe Group in Karlsruhe has stood for excellence in naturopathic medicine.

100% organic - your hotel on Lake Starnberg

This is how we protect the environment

flowers l below

Engagement of the Schlossgut Oberambach

• Mitglied der Vereinigung BIO HOTELS since 2003 (only organic food and beverages) • Founding founder at "Energy transition Oberland“In Penzberg • Partner of Bioland • 3rd place Bio-Star as an innovative and exemplary ecological concept • Memberships in: Foodwatch, Greenpeace, NABU, UNICEF, Association of Energy Consumers • Wir engagieren uns für Bienen: In unserem zertifizierten Demeter-Gemüsefeld mit 1 Hektar Fläche finden zahlreiche Bienen ihr zu Hause. Unsere Pläne für die nächsten Jahre: Erweiterung der Grünfläche auf weitere 15 Hektar auf welchem keine Gülle mehr ausgebracht werden darf. • 5 Bienenvölker befinden sich mittlerweile auf unserem Gelände • Wir reinigen die Hotelzimmer nur auf ausdrücklichen Wunsch. Somit reduzieren wir den Wasserverbrauch, sparen Energie, Reinigungs- und Waschmittel. Indem unsere Gäste den entsprechenden Türhänger aufhängen, signalisieren Sie uns, dass wir das Zimmer reinigen dürfen
logos

Regional organic suppliers

lieferanten karte

Küche | Restaurant

100 % Biolebensmittel Naturland-, Bioland- oder Demeter-zertifiziert
• Süßwasserfisch aus Wildfang und biozertifizierter Aquakultur
• Wild ausschließlich aus heimischer Jagd

100 % Biogetränke, Weine & Biere
• Mittags ausschließlich vegane und vegetarische Speisen

Bio-Hotel und Vitalzentrum

• Wärmeerzeugung durch Hackschnitzelheizung, die teilweise mit Holz aus dem eigenen Wald betrieben wird
100% Ökostrom aus erneuerbaren Energien von EWS
• Allergikerfreundliche Lehmwandheizung in den Neubauzimmern mit nur ca. 30° Vorlauftemperatur, Dämmung des Gebäudetrakts Januar 2016
• Bettdecken aus 100% Bio-Baumwolle
• Daunenkissen garantiert nicht aus Lebend-Rupfung
• Verwendung biologisch abbaubarer Reinigungsmittel
• In unseren Gästezimmern Reinigung mit EM-Produkten (effektive Mikroorganismen)
Regenwasser für WC-Spülung und Gartenbewässerung
• Kosmetikartikel: zertifizierte Naturkosmetik & frei von Tierversuchen nach EcoCert, BDIH & Natrue, Dr. Hauschka Naturkosmetik
• Überwiegend unbehandelte Naturholzmöbel und geölte Holzböden

Abgeschirmte Elektroleitungen und Netzfreischaltungen in unseren Gästezimmern
• Sitzkissen 100 % aus recycelten PET-Flaschen, hergestellt in Deutschland
• WLAN schaltet sich zwischen 23 und 7 Uhr komplett aus
• Druckerpapier und Toilettenpapier zu 100% recycelt bzw. FSC-zertifiziert
• LED-Leuchtmittel
• haben zwei Ladestationen für E-Autos, inkl. Tesla
• Hoteleigene Kugelschreiber aus 100% recyceltem Elektrogeräten
• Glaskaraffen aus recyceltem Glas
Vermeidung von unnötiger Verpackung durch Verwendung von offenen bzw. nachfüllbaren Produkten
Einsparung von Reinigungsmitteln, Energie & Handtüchern etc. durch Reinigung des Zimmers nur auf ausdrücklichen Wunsch
des Gastes

flowers r unten

Geschichte des Schlossgut Oberambach

Vom Herrensitz zum Bio-Hotel

1476

wird der Hof Oberambach erstmals urkundlich erwähnt. Er gehört damals zum Grundbesitz des Klosters Schäftlarn, das ihn den Bauern der Umgebung zur Bewirtschaftung und Nutzung überlässt. 

1574

geht der Hof in den Besitz des Klosters Bernried über.

1869

erwerben Franz Freiherr von Lobkowitz und seine Ehefrau Marie Therese das Gut für 9.400 Gulden und bauen es zum Herrensitz aus.

1907

wird das Anwesen erneut vergrößert und entwickelt sich unter dem damaligen Besitzer, Baron von Kleydorff, zum Treffpunkt von diversen Künstlern (unter anderen die „Blauen Reiter”), Literaten und Freidenkern.

1991

erwirbt die Familie Schwabe das Anwesen mit Wald und Wiesen. Unter Erhalt der ursprünglichen Bausubstanz werden die Gebäude Für die heutige Nutzung als Biohotel grundlegend und konsequent baubiologisch saniert und mehrmals erweitert.

2003

wird das denkmalgeschützte Schlossgut als Bio-Hotel zertifiziert und garantiert damit 100 Piozent biologische Lebensmittelqualität, regionalen Einkauf und konsequent ökologisches Wirtschaften.

2016

der 1 Hektar große Gemüsegarten wird in Betrieb genommen & das Schlossgut Oberambach befindet sich seit 25 Jahren im Besitz der Familie Schwabe.

2018

übernimmt Maximilian Schwabe die Geschäfte des Vaters und leitet nunmehr das Bio-Hotel in Zusammenarbeit mit Direktorin Stefanie Moser.